Zurück
Vor

Julia Roeder

Poetologie und Nation

Autor: Julia Roeder

ISBN: 978-3-8405-0088-6

Seitenzahl: 389

Erscheinungsdatum: 17.09.2013

 

Print on Demand – bis zu 10 Werktage Lieferzeit!

21,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Poetologie und Nation"

Dichtung, Nation und Architektur – diese Elemente stehen im Zentrum der Analyse der Poetik aus dem Jahr 1549. Die Arbeit zeigt, wie die Ausbildung der Nation und die der französischsprachigen Dichtung in der Poetik Du Bellays miteinander verbunden sind und geht damit einer für die Renaissance und die französische Literatur des 16. Jahrhunderts entscheidenden Frage nach. Die Konstruktion nationaler Identität wird in der Deffence als Produkt einer differenzierten Bildsprache transparent gemacht, in deren Zentrum die Architektur steht. Die metaphorologische Analyse präsentiert Du Bellays Programm, eine Sprach- und Kulturnation durch ein spezifisches Konzept kreativer imitatio zu „bauen“. Diese Konzeption von Nation setzt auf Einzigartigkeit und Erneuerung statt auf Fortsetzung und Wiederbelebung. Die ausdifferenzierte Betrachtung weist nach, dass Du Bellays poetologisch- politische Reflexionen in der Deffence zur Entwicklung einer nationalen Identität beitragen und die Vorstellung von Nation antizipieren.
 

Weiterführende Links zu "Poetologie und Nation"

Bücher in diesem Shop von Julia Roeder
 

Kundenbewertungen für "Poetologie und Nation"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.