Zurück
Vor

Matthias Greiß Xin Li

Das Bild der Hochschule Merseburg in der studentischen und städtischen Öffentlichkeit

Autor: Xin Li, Matthias Greiß, Aleksander Turuntas, Jörg Kirbs, René Angelstein, Kai Köhler-Terz, Johann Bi

ISBN: 978-3-942703-21-5

Seitenzahl: 262

Erscheinungsdatum: 01.01.2013

 

Print on Demand – bis zu 10 Werktage Lieferzeit!

17,50 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Das Bild der Hochschule Merseburg in der studentischen und städtischen Öffentlichkeit"

Den aufgeregten Diskussionen zur Hochschulausbildung in Sachsen-Anhalt zum Trotz: Die Auswertung der Befragung zum Bild der Hochschule Merseburg hat gezeigt, dass diese Hochschule eine hohe Reputation im Süden Sachsen-Anhalts besitzt, sowohl bei den Studierenden, bei allen politischen Mandatsträgern der Region, der Industrie und Wirtschaft, als auch bei der Merseburger Bevölkerung. Die Hochschulstadt Merseburg zeigt auch einen weltoffenen Umgang gegenüber den zahlreichen chinesischen Studierenden der Hochschule, gleichwohl, das zeigt die Befragung, können hier gemeinsame kulturpädagogische Projekte noch ein intensiveres Miteinander fördern; der Offene Kanal bietet ein solches Forum. Ich wünsche mir, dass die neue Reihe der Merseburger Hochschulschriften im Hochschulverlag Merseburg eine inhaltliche Auseinandersetzung mit relevanten gesellschaftlichen, technischen und kulturellen Fragen initiiert, die nicht nur von Interessierten, sondern auch von den Gestaltern der Landespolitik als gesellschaftspolitische Entscheidungshilfe begriffen wird. Band 1 leistet dazu einen Beitrag.

 

Weiterführende Links zu "Das Bild der Hochschule Merseburg in der studentischen und städtischen Öffentlichkeit"

Bücher in diesem Shop von Xin Li, Matthias Greiß, Aleksander Turuntas, Jörg Kirbs, René Angelstein, Kai Köhler-Terz, Johann Bi
 

Kundenbewertungen für "Das Bild der Hochschule Merseburg in der studentischen und städtischen Öffentlichkeit"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.