Zurück
Vor

Oliver Kloos

Generierung von Simulationsmodellen auf der Grundlage von Prozessmodellen

Autor: Oliver Kloos

ISBN: 978-3-86360-086-0

Seitenzahl: 508

Erscheinungsdatum: 01.02.2014

 

Print on Demand – bis zu 10 Werktage Lieferzeit!

27,20 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Generierung von Simulationsmodellen auf der Grundlage von Prozessmodellen"

Prozessmodelle erlauben statische Analysen des Prozessablaufs. Um dynamische Aspekte von Prozessen analysieren zu können, muss ein Prozessmodell in ein Simulationsmodell überführt werden. Dieses Buch zeigt auf, wie Prozessmodelle in den Notationen eEPK, BPMN und UML Aktivitätsdiagramm mittels eines Transformationsmodells in Simultionsmodelle überführt werden. Mit einem dreistufigen Verfahren werden Prozessmodelle in das Transformationsmodell überführt, in diesem für eine Simulation vorbereitet und abschließend in eine Simulationsumgebung transformiert. Das beschriebene ProSiT Konzept bietet die für die Modelltransformation notwendigen Vorbereitungs- und Transformationsregeln. Im Rahmen des ProSiT Transformationsmodells sind Regeln zur Vorbereitung auf eine Simulation definiert. Diese Normalisierungsregeln umfassen automatische, semiautomatische und manuelle Regeln, die den Prozessablauf vereinfachen, nicht relevante Elemente entfernen und fehlende Informationen hinzufügen.
 

Weiterführende Links zu "Generierung von Simulationsmodellen auf der Grundlage von Prozessmodellen"

Bücher in diesem Shop von Oliver Kloos
 

Kundenbewertungen für "Generierung von Simulationsmodellen auf der Grundlage von Prozessmodellen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.