Zurück
Vor

Verena Renziehausen

Entscheidungswege im öffentlichen Immobilienmanagement am Beispiel der Stadt Hannover

Autor: Verena Renziehausen

ISBN: 978-3-96163-017-2

Seitenzahl: 201

Erscheinungsdatum: 06.11.2014

 

Print on Demand – bis zu 10 Werktage Lieferzeit!

49,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Entscheidungswege im öffentlichen Immobilienmanagement am Beispiel der Stadt Hannover"

Die öffentliche Hand ist die größte Immobilieneigentümerin in Deutschland. Sie geht mit dem Eigentum nicht immer so um, wie sich die Bürger das wünschen, denn häufig werden durch ineffiziente und ineffektive Verwaltung Werte vernichtet oder durch Fehlentscheidungen Gemeinwohlinteressen verletzt. Insbesondere auf der kommunalen Ebene ist professionelles Public Real Estate Management (PREM) noch keine Selbstverständlichkeit. Verena Renziehausen beschreibt in diesem Buch den aktuellen Stand des PREM und erarbeitet Verbesserungsvorschläge. Sie bedient sich dazu der Fallstudienmethode, mit der sie das Immobilienmanagement der Stadt Hannover untersucht. Anhand eines konkreten Falles zeigt die Verfasserin, wie Entscheidungen in der Praxis gefällt werden. Aus dem Vergleich mit anderen Kommunen und der Literatur leitet sie konkrete Ansatzpunkte für eine Professionalisierung ab.
 

Weiterführende Links zu "Entscheidungswege im öffentlichen Immobilienmanagement am Beispiel der Stadt Hannover"

Bücher in diesem Shop von Verena Renziehausen
 

Kundenbewertungen für "Entscheidungswege im öffentlichen Immobilienmanagement am Beispiel der Stadt Hannover"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.