Zurück
Vor

Sandra Mischliwietz

Att uppfinna ord

Autor: Sandra Mischliwietz

ISBN: 978-3-8405-0103-6

Seitenzahl: 570

Erscheinungsdatum: 24.09.2014

 

Print on Demand – bis zu 10 Werktage Lieferzeit!

30,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Att uppfinna ord"

In Schweden bildet die Arbeiterliteratur eine stärkere literarische Tradition als in allen anderen europäischen Ländern. Die innerhalb dieser Literatur in den 1930er Jahren entstandenen Kindheitsdarstellungen wurden von der Forschung bisher vor allem unter biografischen Fragestellungen und als Versuch einer Nachahmung bürgerlicher literarischer Formen verstanden. Im Gegensatz dazu untersucht die Arbeit unter Verwendung subjekt- und sprachtheoretischer Ansätze, wie Kindheit (als Motiv, Position und Perspektive des Kindes) als politische Schreibstrategie im Zusammenhang mit Klassenund Gender-Zuschreibungen eingesetzt wird: Durch die literarische Konstruktion von Kindheit wird so ein subversiver Zugang zum bürgerlichen Literaturdiskurs geschaffen, der es ermöglicht Identitätszuschreibungen und Subjektpositionen zu verhandeln. Im Fokus steht dabei auch die Selbstreferenzialität der untersuchten Texte durch deren Diskussion der eigenen Sprachlichkeit und der Rolle des Arbeiterverfassers.
 

Weiterführende Links zu "Att uppfinna ord"

Bücher in diesem Shop von Sandra Mischliwietz
 

Kundenbewertungen für "Att uppfinna ord"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.