Zurück
Vor

Michael Blauth

Parametrisierte Modelle zur konstruktiven Auslegung optimierter elektrischer Steckverbinderkontakte

Autor: Michael Blauth

ISBN: 978-3-86360-155-3

Seitenzahl: 221

Erscheinungsdatum: 24.03.2017

 

Print on Demand – bis zu 10 Werktage Lieferzeit!

22,60 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Parametrisierte Modelle zur konstruktiven Auslegung optimierter elektrischer Steckverbinderkontakte"

Steckverbinder für die Leistungsübertragung müssen geometrisch-stofflich so dimensioniert werden, dass sie eine vorgegebene Grenztemperatur nicht überschreiten. Zunächst werden analytische Modelle aus verschiedenen physikalischen Phänomenen (mechanische, elektrische, thermische und kontaktphysikalische) miteinander gekoppelt, um die Stromerwärmung von Steckverbinderkontakten analytisch zu berechnen. Die Modelle werden durch Experimente und FE-Analysen verifiziert. Mit erweiterten Modellen werden wichtige Fragestellungen bei der konstruktiven Auslegung geklärt (z.B. zulässiger Durchgangswiderstand, Zusammenhang zwischen Widerstand und Stromerwärmung, optimale Anzahl an Kontaktfedern). Zudem werden Sensitivitätsanalysen durchgeführt. Schließlich wird ein berechnungsgestütztes Vorgehen zur systematischen Auslegung von Steckverbinderkontakten erarbeitet. Unter Berücksichtigung geeigneter Randbedingungen ist eine direkte Berechnung der wesentlichen Abmessungen und Werkstoffkennwerte möglich.
 

Weiterführende Links zu "Parametrisierte Modelle zur konstruktiven Auslegung optimierter elektrischer Steckverbinderkontakte"

Bücher in diesem Shop von Michael Blauth
 

Kundenbewertungen für "Parametrisierte Modelle zur konstruktiven Auslegung optimierter elektrischer Steckverbinderkontakte"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.