Zurück
Vor

Robert Schwerdfeger

Vertikaler Netzbetrieb

Autor: Robert Schwerdfeger

ISBN: 978-3-86360-148-5

Seitenzahl: 161

Erscheinungsdatum: 11.04.2017

 

Print on Demand – bis zu 10 Werktage Lieferzeit!

48,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Vertikaler Netzbetrieb"

Die in Deutschland zunehmende Abschaltung und Stilllegung konventioneller Kraftwerke resultiert in einem Defizit an regelbarer Erzeugung. Folglich bedarf es zu dessen Ausgleich Verfahren, die sich neuer betrieblicher Freiheitsgrade wie bspw. aktiver Netzanschlussnehmer in den Verteilernetzen bedienen. Die Dissertation widmet sich der Fragestellung, wie genau diese neuen betrieblichen Freiheitsgrade in den Verteilernetzebenen nutzbar gemacht werden können, ohne dass deren Aktivierung einen negativen Einfluss auf deren Anschlussnetze hat. Hierfür wird der „Vertikale Netzbetrieb“ und dessen neuartige Koordinationsschnittstelle zwischen den Netzbetreibern - die PQu(t)-Kapabilität, welche den zulässigen Lösungsraum aller möglichen Arbeitspunkte an einem Netzverknüpfungspunkt beschreibt - vorgeschlagen. Des Weiteren wird eine Methode zur Berechnung der abgangsscharfen Arbeitspunktänderungen entworfen. Die Validierung der Tauglichkeit des Ansatzes und der Methoden erfolgt mittels numerischer Fallstudien.
 

Weiterführende Links zu "Vertikaler Netzbetrieb"

Bücher in diesem Shop von Robert Schwerdfeger
 

Kundenbewertungen für "Vertikaler Netzbetrieb"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.