Zurück
Vor
Beitrag zur systematischen Aktor- und Aktorprinzipauswahl im Entwicklungsprozess

Torsten Erbe

Beitrag zur systematischen Aktor- und Aktorprinzipauswahl im Entwicklungsprozess

Autor: Torsten Erbe

ISBN: 978-3-86360-060-0

Seitenzahl: 246

Erscheinungsdatum: 01.06.2013

 

Print on Demand – bis zu 10 Werktage Lieferzeit!

16,50 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Beitrag zur systematischen Aktor- und Aktorprinzipauswahl im Entwicklungsprozess"

Die vorliegende Arbeit stellt zwei Ansätze zum Vergleich von Aktorprinzipen auf Basis bekannter Aktoren vor. Dem Entwickler bietet ein solcher Vergleich die Möglichkeit, schon früh im Entwicklungsprozess im Hinblick auf die gegebenen Anforderungen geeignete Aktorprinzipe zu wählen. Die Schritte der Aktorauswahl werden hierzu in den Entwicklungsprozess eingeordnet. Dem Entwickler soll die Möglichkeit gegeben werden, geeignete Aktorprinzipe anhand von Möglichkeitsbereichen zu identifizieren bzw. – in einem zweiten Schritt, wenn keines möglich erscheint – naheliegende Aktorprinzipe zu betrachten und die Zielkonflikte zwischen den Anforderungen in frühen Phasen des Entwicklungsprozesses zu erkennen. Die hierfür vorgestellten Ansätze und Modelle sind am Beispiel der Aktoren ausgeführt, die Übertragbarkeit auf andere Anwendungsgebiete und Bauelemente wird diskutiert
 

Weiterführende Links zu "Beitrag zur systematischen Aktor- und Aktorprinzipauswahl im Entwicklungsprozess"

Bücher in diesem Shop von Torsten Erbe
 

Kundenbewertungen für "Beitrag zur systematischen Aktor- und Aktorprinzipauswahl im Entwicklungsprozess"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.