Zurück
Vor
Verfahren und Anlagenprototyp zur Herstellung dünnwandiger Hohlzylinder aus Silikonelastomer mit integrierten Fluidkammern und –kanälen

Roman Preuß

Verfahren und Anlagenprototyp zur Herstellung dünnwandiger Hohlzylinder aus Silikonelastomer mit integrierten Fluidkammern und –kanälen

Autor: Roman Preuß

ISBN: 978-3-939473-86-2

Seitenzahl: 198

Erscheinungsdatum: 01.10.2010

 

Print on Demand – bis zu 10 Werktage Lieferzeit!

17,50 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Verfahren und Anlagenprototyp zur Herstellung dünnwandiger Hohlzylinder aus Silikonelastomer mit integrierten Fluidkammern und –kanälen"

Die minimal-invasive Chirurgie gewinnt innerhalb der invasiven Therapieverfahren weiterhin an Bedeutung. Zunehmendes Interesse gewinnen dabei Lokomotionssysteme, die sich aktiv in den natürlichen Körperhöhlen des Patienten fortbewegen können. Dies verspricht man sich zum Beispiel von vollständig nachgiebigen, miniaturisierten Systemen mit wurmartiger Fortbewegung. Eine wesentliche Limitation bei der Entwicklung und weiteren Miniaturisierung solcher Lokomotionssysteme besteht durch die verfügbaren Herstellverfahren. Die vorliegende Arbeit stellt ein neues Verfahren und einen Anlagenprototyp zur Herstellung dünnwandiger Hohlzylinder aus Elastomer vor, in deren Wandung im Rahmen des Verfahrens Fluidkammern und -kanäle integriert werden. Durch entsprechend angeordnete Kammern und deren zyklische Befüllung könnte so eine zielgerichtete Verformung des Gesamtsystems erreicht werden. Die entstehende peristaltische Sonde könnte sich z.B. wurmartig im Wirbelkanal fortbewegen.
 

Weiterführende Links zu "Verfahren und Anlagenprototyp zur Herstellung dünnwandiger Hohlzylinder aus Silikonelastomer mit integrierten Fluidkammern und –kanälen"

Bücher in diesem Shop von Roman Preuß
 

Kundenbewertungen für "Verfahren und Anlagenprototyp zur Herstellung dünnwandiger Hohlzylinder aus Silikonelastomer mit integrierten Fluidkammern und –kanälen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.