Zurück
Vor

Ina Süß

Christus im Diskurs mit Muhammad - Das Ringen um religiöse Identität

Autor: Ina Süß

ISBN: 978-3-944640-44-0

Seitenzahl: 183

Erscheinungsdatum: 01.06.2015

 

Print on Demand – bis zu 10 Werktage Lieferzeit!

12,30 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Christus im Diskurs mit Muhammad - Das Ringen um religiöse Identität"

Religion ist für viele Menschen ein wichtiger Bestandteil ihres Seins. Sie identifizieren und definieren sich über ihre Zugehörigkeit zu dieser. Jede konkurrierende Weltanschauung wird dabei meist als Bedrohung angesehen und mehr oder weniger stark in Wort, Schrift oder Tat bekämpft. Besonders die Auseinandersetzung mit dem Islam hat sich in den letzten Jahren drastisch verschärft und führt immer wieder zu heftigen verbalen oder gewalttätigen Angriffen. Das Ringen um Verständigung bzw. Abgrenzung und die damit verbundenen Konflikte und Diskussionen sind jedoch nicht neu, sondern ziehen sich wie ein roter Faden durch die Geschichte. Interessant aus heutiger Zeit ist deshalb die Erschließung der Anfangsdebatte am Entstehungsort des Islams. Auf welche Weise und mit welchen Mitteln setzten sich die unmittelbar von der arabischen Herrschaft betroffenen Christen mit der neuen Religion auseinander? Wie entwickelten sich die Argumentationsmuster in den Anfängen des Religionsdiskurses? Welche hauptsächlichen religiösen Unterschiede wurden wahrgenommen und thematisiert? Anhand einiger Texte des Johannes Damaskenos und des Theodor Abu Qurra soll diesen Fragen auf den Grund gegangen werden.
 

Weiterführende Links zu "Christus im Diskurs mit Muhammad - Das Ringen um religiöse Identität"

Bücher in diesem Shop von Ina Süß
 

Kundenbewertungen für "Christus im Diskurs mit Muhammad - Das Ringen um religiöse Identität"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.