Zurück
Vor

Maximilian Halstrup

Faktizität und Gott

Autor: Maximilian Halstrup

ISBN: 978-3-8405-0075-6

Seitenzahl: 736

Erscheinungsdatum: 01.10.2012

 

Print on Demand – bis zu 10 Werktage Lieferzeit!

33,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Faktizität und Gott"

Gott? Schicksal? Der Mensch alleine? Was bestimmt Gegenwart, Zukunft und Vergangenheit? Inwiefern spielt Gott dabei eine Rolle? Leitende Annahme dieser Untersuchung ist, dass der 2009 verstorbene Theologe Edward Schillebeeckx ein philosophischtheologisches Konzept entwickelt hat, das nicht nur für das letzte Jahrhundert bedeutsam war, sondern auch für dieses von wegweisender Bedeutung ist. Es geht dabei um die Anerkenntnis autonomen, endlichen Daseins, der Anerkenntnis der Faktizität als Ausgangspunkt des Denkens und die entsprechende theologische Analyse. Dieses Theorem wird thematisch im schöpfungstheologischen Bezugsrahmen analysiert. Aufbauend auf den gewonnenen Erkenntnissen wird in dieser Studie ebenso einlassend rekonstruiert und kritisch konstatiert, dass Faktizität als theologische Interpretationskategorie für den Dialog mit der Welt in kulturtheologischer und dialogischer Absicht trägt.
 

Weiterführende Links zu "Faktizität und Gott"

Bücher in diesem Shop von Maximilian Halstrup
 

Kundenbewertungen für "Faktizität und Gott"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.