Über uns

readbox unipress ist im November 2016 aus den Universitätsaktivitäten des Verlagshauses, Publikations- und Druckdienstleisters Monsenstein und Vannerdat hervorgegangen. Als exklusiver Partner erbringen wir – jetzt als Geschäftsbereich der readbox publishing GmbH organisiert – seit vielen Jahren wissenschaftliche Publikationsdienstleistungen für zahlreiche Hochschulen, wissenschaftliche Institute und Forschende.

Diese haben damit die Möglichkeit, als Verlag für ihre Fachbereiche, Institute und Studentenschaft zu agieren. Das eigens dafür entwickelte System basiert auf den von Monsenstein und Vannerdat übernommenen Self-Publishing-Services und der modularen Verlagssoftware der readbox. Dadurch entsteht ein im akademischen Publizieren einmaliges Leistungs- und Softwareangebot.

Mit Hilfe seines Technologie-Know-hows und Erfahrungen im Bereich digitaler Prozessoptimierung baut readbox dieses Angebot nun permanent weiter aus. Hochschulen erhalten ein umfassendes Paket aus wissenschaftlichen Publikationsdienstleistungen, das von der Produktion digitaler und gedruckter Bücher in unterschiedlichsten Ausstattungen über Open-Access-Veröffentlichungen bis hin zum Anschluss und Auslieferung an den Buchhandel und die Verknüpfung mit wissenschaftlichen Datenbanken reicht. readbox unipress wird von Johannes Monse und Tom van Endert geleitet, die beide zuvor das Verlagsgeschäft von Monsenstein und Vannerdat verantwortet haben.

Mit der Edition »MV-Wissenschaft« pflegen wir zusätzlich ein eigenes wissenschaftliches Segment. Neben wissenschaftlichen Monographien, Habilitationen und Dissertationen wurden auch mehrere universitäre Reihen und Forschungsberichte bei uns publiziert. In der Edition sind mittlerweile mehrere Hundert Titel erschienen.