1 2 3 4 >
Seite 1 von 4
 
NEU
Winfried Nerdinger Wolfgang A. Herrmann - Die Technische Hochschule München im...

Der NS-Staat bedurfte zur Durchsetzung seiner Ziele nicht nur militärischer und industrieller, sondern auch wissenschaftlicher Ressourcen. Die Natur- und Technikwissenschaften sowie die zehn Technischen Hochschulen im Deutschen Reich waren deshalb ein konstitutiver...

34,00 € *

NEU
Marcus Ventzke - Temporal turn

Das Fach Geschichte geht mit Zeit um. Diese Zeit ist jedoch keine natürliche Gegebenheit, sondern muss – gerade, wenn man Geschichte auf narrativ-konstruktivistischer Grundlage betrachtet – ebenfalls als Konstruktion verstanden werden. Es ist kein Zufall, dass...

54,70 € *

NEU
Florian Sochatzy - Das multimediale Schulbuch (mBook) – von der...

Die Dissertation von Florian Sochatzy beschreibt und reflektiert die Konzeption, Produktion und empirische Erforschung eines multimedialen Schulbuchs (mBook). Aus den theoretischen Grundlagen kompetenzorientierten Geschichtslernens werden konkrete didaktische,...

39,70 € *

Christian Peters Tobias Enseleit - Bilder vom Mittelalter

Die Zugänge zum Mittelalter sind in der modernen Medienlandschaft so vielfältig wie nie. Spielfilme, Videospiele, historische Romane, Kinderbücher, Fernsehserien, Gesellschaftsspiele und Comics betreiben einen enormen Aufwand, um ein ?authentisches? und überzeugendes...

27,40 € *

Prof. Dr. Stephan Selzer Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt - Contributiones 5. Mittelalterforschung an...

Fromme Frauen, die in Städten des Spätmittelalters ohne Gelübde und Regeln in Gemeinschaft zusammenlebten, heißen Beginen. In Hamburg bestand ein Beginenkonvent seit dem Jahre 1255 in der Steinstraße. Er verblieb nach der Reformation als Wohnstift für ledige Frauen...

31,90 € *

Karina Schuller Isabel Fischer - "Der Surrealismus in Deutschland (?)"

Der Surrealismus wird sowohl geographisch als auch künstlerisch-ideologisch in Frankreich verortet und gilt dem starren Gerüst des Pariser Kreises um André Breton verpflichtet. Dabei haben bereits die französischen Surrealisten selbst regen Austausch mit...

19,60 € *

Yvonne Zips - Berlin-Fiktionen

Das Charakteristikum von Berlin sei der „Sound von Rollkoffern“ schreibt die Süddeutsche Zeitung. Die ewig werdende Stadt zieht allerdings nicht erst seit der Postmoderne Reisende aus aller Welt an. Wie entsteht jedoch das Bild dieser Stadt? Die vorliegende Arbeit...

17,30 € *

Hermann Gätje - Vor Verdun verlor ich Gott

Das Lesebuch versammelt literarische Deutungen, aber auch Erlebnisberichte und militärhistorische Darstellungen der Schlacht um Verdun. Die Texte bilden nicht nur die Erfahrung des Krieges ab, sie dokumentieren zugleich die bellizistischen und pazifistischen...

19,70 € *

Hagen Keller Marita Blattmann - Träger der Verschriftlichung und Strukturen...

Das Vordringen der Schrift in Verwaltung und Gerichtswesen Oberitaliens im 12. und 13. Jahrhundert erforderte es, die anschwellenden Bestände zu sichern und die Inhalte rasch zugänglich zu machen. Das zwang die Träger – Notare und Verwaltungsfachleute – zur...

27,80 € *

Wilfried Busemann - Saarabstimmungen: 1935 und 1955

Neue Sichtweisen braucht das alte Thema. Mit dem Abtreten der letzten Zeitzeugen verliert der bisherige, „prodeutsch“ dominierte geschichtspolitische Erinnerungsoktroi an Bedeutung. Es ist zum Beispiel an der Zeit, den wirtschaftshistorischen Vergleich der „kleinen“...

8,90 € *

Mechthild Gilzmer Sonja Kmec - Histoire partagée - mémoire divisée?

Wie verlief der Prozess der Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg in Frankreich, Luxemburg und Deutschland? Wie kam es, dass aus einer gemeinsamen Geschichte von Unterdrückung, Auflehnung, (Mit)täterschaft und Opportunismus nach dem Krieg eine getrennte Erinnerung...

13,60 € *

   
1 2 3 4 >
Seite 1 von 4