Zurück
Vor
Ver-rückte Normalitäten
 
 

Maria Kühn

Ver-rückte Normalitäten

Autor: Maria Kühn

ISBN: 978-3-948058-02-9

Seitenzahl: 116

Erscheinungsdatum: 03.05.2019

 

Print on Demand – bis zu 10 Werktage Lieferzeit!

13,30 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Ver-rückte Normalitäten"

Vorstellungs- und Konstruktionsweisen von Normalität und Abweichung sowie damit verbundene Widersprüche und Widerstände, die sich gegen geschlechtlich-sexuelle Vielfalt und Inklusion richten, nimmt die Sexualwissenschaftler*in Maria Kühn im vorliegenden Band in den Blick. Kühn verdeutlicht, wie in einigen wissenschaftlichen und pädagogischen Kontexten, zum Teil trotz anderslautender Prämissen, Annahmen von Normalität und Abweichung reproduziert und Differenzen und Hierarchisierungen beibehalten werden. Die* Autor*in zeigt Möglichkeiten der Perspektivverschiebung auf, die das Potenzial haben, mit Differenzen produktiv umzugehen. Der Text regt dazu an, eigene Selbstverständlichkeiten und Vorstellungen von Behinderung und geschlechtlich-sexueller Vielfalt zu hinterfragen, und er fordert dazu auf, neue Wege nicht nur zu denken, sondern sie auch zu beschreiten.
 

Weiterführende Links zu "Ver-rückte Normalitäten"

Bücher in diesem Shop von Maria Kühn
 

Kundenbewertungen für "Ver-rückte Normalitäten"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.