Vor

Marian Müller

Die Öffnungsklauseln der Datenschutzgrundverordnung

Autor: Marian Müller

ISBN: 978-3-8405-0189-0

Seitenzahl: 307

Erscheinungsdatum: 04.02.2019

 

Print on Demand – bis zu 10 Werktage Lieferzeit!

24,50 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Die Öffnungsklauseln der Datenschutzgrundverordnung"

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat eine europarechtliche Rechtsfigur in den Fokus gerückt, die bereits in anderen Sekundärrechtsakten genutzt wurde, nunmehr aber eine bisher unbekannte Bedeutung gewinnt: Öffnungsklauseln zu Gunsten normativer Regelungen im nationalen Recht. Die Arbeit von Marian Müller ist einerseits eine datenschutzrechtliche Untersuchung, die das Verständnis der Öffnungsklauseln der DSGVO und ihrer Umsetzung in nationales Datenschutzrecht durch das BDSG n.F. klärt. Andererseits widmet sich die Arbeit den Fragen nach der Qualifizierung der DSGVO als „Grundverordnung“ und ihrer Einordnung in den Handlungsformenkatalog des Art. 288 AEUV sowie dem rechtsdogmatischen Verständnis von Öffnungsklauseln. Mit einem systembildenden Anspruch geht sie dabei über das Datenschutzrecht hinaus, nutzt dieses Rechtsgebiet als Referenzgebiet und leistet einen Beitrag zur Handlungsformenlehre des Europarechts und zur Klärung seines Verhältnisses zum nationalen Recht.
 

Weiterführende Links zu "Die Öffnungsklauseln der Datenschutzgrundverordnung"

Bücher in diesem Shop von Marian Müller
 

Kundenbewertungen für "Die Öffnungsklauseln der Datenschutzgrundverordnung"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.