Zurück
Vor

Thomas Hoeren

Phänomene des Big-Data-Zeitalters

Autor: Thomas Hoeren

ISBN: 978-3-8405-0194-4

Seitenzahl: 288

Erscheinungsdatum: 05.03.2019

 

Print on Demand – bis zu 10 Werktage Lieferzeit!

23,60 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Phänomene des Big-Data-Zeitalters"

Der vorliegende Sammelband widmet sich wichtigen Fragestellungen rund um den Begriff Big Data und berücksichtigt dabei das Zusammenspiel mit der Künstlichen Intelligenz und der Industrie 4.0. Er setzt sich zusammen aus einzelnen Dossiers, welche im Rahmen des ABIDA-Projekts verfasst wurden und Sachverhalte spezifischer Lebensbereiche vor allem rechtlich bewerten. Das ABIDA-Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und forscht zu gesellschaftspolitischen Auswirkungen des Einsatzes von Big-Data-Anwendungen. Aufgrund der interdisziplinären Ausrichtung des Projekts enthalten die Dossiers je nach Kontext ökonomische, soziologische, politologische oder ethische Implikationen. Prof. Dr. Thomas Hoeren ist Direktor des Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der Universität Münster.
 

Weiterführende Links zu "Phänomene des Big-Data-Zeitalters"

Bücher in diesem Shop von Thomas Hoeren
 

Kundenbewertungen für "Phänomene des Big-Data-Zeitalters"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.